Kranich

Das Programm des Tanzhausfestes steht jetzt als pdf und xps für euch bereit.

Donnerstag, 25. Mai 2017

Ball

18:00 NEU! Einführungsworkshop „Überleben auf der Tanzfläche“
19:00 Einlass
19:30 – 21:00 Swedenquell
21:30 – 23:00 Salut!
23:30 – 01:00 Monsieur Fruits

NEU! Einführungsworkshop: Überleben auf der Tanzfläche

Dieser Workshop ist für alle, die noch nie Bal Folk getanzt haben, aber trotzdem gerne zum Leipziger Tanzhausfest kommen wollen.
Die meisten Tänze, die getanzt werden sind überhaupt nicht schwierig und lassen sich häufig schon dadurch lernen, dass man seinen Mut zusammenpackt und sie sich von anderen Tänzer*innen zeigen lässt.
In diesem Kurs wollen wir Euch die Angst vor der Tanzfläche nehmen und führen Euch in ein paar erste Tanzschritte ein, die Ihr während des Festes vertiefen könnt. Außerdem zeigen wir Euch die Gruppen- und Reihentänze, die man schon beim Hinsehen und Ausprobieren lernen kann.

Freitag, 26. Mai 2017

Workshop

11:00 – 16:00 (davon ca. 1 Stunde Pause)
Ungarische Tänze
Öves
11:00 – 16:00 (davon ca. 1 Stunde Pause)
Bal Folk: Dynamische Drehungen im Scottish
Wir wollen mehr drehen! Aber ohne uns loszulassen oder die Tanzhaltung aufzulösen. Dafür machen wir einen kleinen Abstecher in die Tangowelt und stibitzen uns den Giro. Wir wollen euch eine Drehung zeigen, die aufgezogen und dann losgelassen wird, sodass es sich leicht und schwungvoll anfühlt. Dabei achten wir auf Tanzhaltung, Körperrichtungen und Bewegungsfreiheit. Für mehr Kreativität, Vielfalt und Freiheit im Tanzen.
Elisa & Eva (Workshopleiter)
Salut!
11:00 – 16:00 (davon ca. 1 Stunde Pause)
Musikworkshop: Arrangement
Wenige Musiker wechseln so elegant zwischen den Tänzen wie M. Fruits. Und dabei wechselt er nicht die Melodie, sondern nur den Rhythmus! In diesem Kurs wird uns der Herr der Obstes die rhythmischen Feinheiten zwischen Bourrée, Walzer und Mazurka nahebringen.
Anmeldung unter: info@tanzvolk-leipzig.de
Ab 6 Teilnehmern, voll 30€ / erm. 20€
Nicht im Festivalticket enthalten.
M. Fruits

Flashmob

Ab 17 Uhr treffen wir uns (wetterabhängig!) in der Stadt zu einem Flashmob.
Bitte die Aushänge beachten!

Ball

19:00 Einlass
19:30 – 20:30 Familientanz mit Öves
20:45 – 22:30 Salut!
22:45 – 00:30 Les Zéoles
00:45 – 02:30 Eins 68

Samstag, 27. Mai 2017

Workshop

11:00 – 16:00 (davon ca. 1 Stunde Pause)
Norditalienische Tänze
LyraDanz
11:00 – 16:00 (davon ca. 1 Stunde Pause)
Zwei Stunden Tänze des Cap Verde
Zwei Stunden Tänze Ostafrikas
Sons Libres
11:00 – 16:00 (davon ca. 1 Stunde Pause)
Ensembleworkshop: Lebendig zum Bal Folk spielen
Manche Stücke sind so schön, dass man gar nicht aufhören möchte, sie zu spielen. Damit über die Zeitspanne hinweg das Musikstück nicht langweilig wird, gibt es einige Tricks, um die Melodie interessanter zu gestalten.  Das Spiel mit Pausen, Aussetzern, der Dynamik, Verzierungen und Improvisation bietet unendliche Möglichkeiten. Andreas Bothe weiß all diese Dinge spielerisch zu vermitteln.
Der Kurs ist ausgebucht !
Andreas Bothe

Flashmob

Ab 17 Uhr treffen wir uns (wetterabhängig!) in der Stadt zu einem Flashmob.
Bitte die Aushänge beachten!

Ball

19:00 Einlass
19:30 – 21:15 LyraDanz
21:30 – 23:15 Öves
23:30 – 01:00 Les Zéoles
01:15 – 02:45 Niederbayerischer Musikantenstammtisch

Sonntag, 28. Mai 2017

Ball

10:00 – 12:00 Kindertanz mit LyraDanz
13:00 – 15:00 Sons Libres

Änderungen können passieren.