Solange keine Bälle und Konzerte möglich sind, werden wir euch hier im Abstand von ca. 2 Wochen ein Tune Learning Video mit einem neuen Balfolk-Stück hochladen. Sobald wieder Sessions möglich sind, können wir diese dann gemeinsam spielen und betanzen.

During the time without concerts and balls, we will provide you with a new balfolk tune learning video every two weeks. As soon as sessions are possible again, we hope to be able to play those tunes together and make people dance to them.

14.01.21 Hartwin Dhoore diatonisches Akkordeon G Coastal Walks  Mazurka
28.01.21 Vivien Zeller Violine G Traumeel 8er Walzer
11.02.21 Pascale Rubens diatonisches Akkordeon C Calimero Hanter Dro
25.02.21 Camille Heim Harfe H dorisch Nettuno Scottish
11.03.21 Lucas Thébaut diatonisches Akkordeon G La Résonante 3er Bourrée
25.03.21 Josefine Schlät Violine A Hundertwalzer 3er Walzer
08.04.21 Toon van Mierlo diatonisches Akkordeon G Den Hemel In Scottish
22.04.21 Léo Danais Gitarre, Stimme F mixo La Danse des Satyres Chapelloise
06.05.21 Simon Dumpleton chromatisches Akkordeon     Polka
20.05.21 Duo De Schepper/Sanczuc Gitarre, Violine      
03.06.21 Jo White diatonisches Akkordeon      

 Die Noten dürfen ausschließlich zur privaten, nichtkommerziellen Nutzung heruntergeladen werden. Das Urheberrecht liegt bei den jeweiligen Musiker*innen.

The music sheets may be downloaded for private, noncommercial use only. The respective musicians hold the copyright for their compositions.

Änderungen vorbehalten 🙂


#7 Session Tunes – Toon van Mierlo – Den Hemel In (Scottish)

Notenblatt / sheet of music
© Toon van Mierlo

Toon van Mierlo aus Belgien zeigt uns den dynamischen und fröhlichen Scottish „Den hemel in“. Das Stück ist in einer dudelsacklastigeren Version auf dem Album „Hot Griselda“ der gleichnamigen Band zu hören.Das Video gibt nicht nur die Möglichkeit zum Erlernen dieser schönen Melodie, sondern erlaubt es auch, in die besondere und feine Spielweise von Toon abzutauchen und sich von ihr inspirieren zu lassen.
Für Akkordionist*innen lohnt es sich besonders, auf die groovige Balgführung und die Basskombinationen der linken Hand zu achten (letzteres wird im Video auch erklärt). Viel Spaß!
Mehr über Toon und seine Musikprojekte gibt es hier:
naragonia || hotgriselda || novar ||

Toon van Mierlo from Belguim shares his dynamic and joyful Scottish „Den hemel in“ with us. In amore „bagpipey“ version, the tune can be found on the album „Hot Griselda“ by the band of the same name.In this video, you can not only learn a beautiful melody, but also dive into and let yourself inspire by Toon‘s sensitive and unique way of playing.For accordionists, it is particularly worth it to pay attention to the combined basses and the groovy way Toon guides his bellows (the basses are explained in the video). Enjoy!


#6 Josefine Schlät – Hundertwalzer (Walzer)

Notenblatt / sheet of music
© Josefine Schlät

Mit diesem Video könnt ihr gemeinsam mit unserer Leipziger Lokalgröße Josefine Schlät und ihrer Geige jammen. Sie hat für uns den „Hundertwalzer“ aufbereitet, den viele bestimmt schon bei den Auftritten der großartigen Band Maracu ins Ohr bekommen haben.
Josefine erklärt zuerst die Melodie im Detail und stellt dann eine Möglichkeit vor, wie ihr das Stück mit der Geige (aber natürlich auch mit allen anderen Instrumenten) auf eine groovige Weise begleiten könnt.
Mehr über Josefine und ihre Musik erfahrt ihr unter:
maracu || Youtube The Tooth Pickers || Bandcamp The Tooth Pickers || Instagram The Tooth Pickers
Noten unter: http://www.tanzvolk-leipzig.de/session-tunes/
Viel Spaß!

With this video, you can jam together with our Leipzig local star Josefine Schlät and her violin. She has prepared her 3 time waltz „Hundertwalzer“ for us, which many of you might already have heard during a gig of the awesome band Maracu. First, Josefine explains the melody in detail, then she shows a way to accompany the tune with the violin (but also with any other instrument, of course) in a groovy way. You’ll finde more about Josefine and her music here: maracu || Youtube The Tooth Pickers || Bandcamp The Tooth Pickers || Instagram The Tooth Pickers
Have fun!


#5 Session Tunes – Lucas Thébaut – La Résonante

Notenblatt / sheet of music
© Lucas Thébaut – SACEM

Lucas Thébaut aus Frankreich stellt uns auf dem diatonischen Akkordeon seine Komposition „La Résonante“ vor, eine fröhlich-frische 3er-Bourée im Stil der zentralfranzösischen Region Berry. Das Video umfasst Akkordbegleitung mit Harmonisierungsmöglichkeiten von unterschiedlicher Komplexität, Rhytmusvariationen sowie Spielweise und typische Verzierungen für diese Art von Repertoire. Und als Bonus ist sogar noch ein überaus poetischer Liedtext für das Stück mit dabei.
Falls ihr vom Harmonieteil nicht alles versteht – keine Sorge, es wird dann wieder einfacher.

Mehr über Lucas und seine Musik findet ihr unter auf seiner Webseite oder auf seiner Soundcloud.

Viel Spaß mit diesem Stück mit Gute-Laune-Garantie!

Lucas Thébaut, diatonic accordion player from France, shares his composition „La Résonante“ withus, a lively and joyful bourée in 3 in the style of the Berry region in central France. This comprehensive tutorial comes with chord accompagnement, harmonisation possibilities in different levels of complexity, rhythmical variations as well as phrasing and typical ornamentations for this kind of repertoire. Bonus: some deeply poetical lyrics to the tune Hang on if you don‘t get the entire harmony part, it‘s getting easier after that.If you want to learn more about Lucas and his music, check out his website or his soundcloud.

Have fun learning this feel-good tune!


#4 Camille Heim – Nettuno (Scottish)

Notenblatt / Sheet of music
© Camille Heim – SACEM

Macht euch bereit zum Abheben! Lasst euch von Camille Heim, ihrer keltischen Harfe und dem Scottish „Nettuno“ verzaubern und in traumhafte klangliche Sphären entführen. Das Stück ist diesmal etwas anspruchsvoller, aber es lohnt sich, sich der Herausforderung zu stellen.

Camille erklärt das Stück und die Begleitung auf Deutsch, verwendet aber die französischen Notennamen. Daher hier ein kleines „Glossar“ (das gleichzeitig die Tonleiter ist, auf der das Stück aufbaut): Si – H; Do „scharf“ – Cis; Ré – D; Mi – E; Fa „scharf“ – Fis; Sol „scharf“ – Gis; La – A.

Alle Infos über Camille und ihre Musik findet ihr auf ihrer Webseite. Guten Flug!

Get ready to take off! Let yourself be taken away towards beautiful sound spheres with Camille Heim, her celtic harp and the Scottish „Nettuno“. The tune is a bit more difficult this time, but it‘s worth it to face this little challenge. Camille‘s explanations are in German, but you should easily be able to follow just listening to the music. She uses the French names for the notes, so we provide you a small „glossary“ (which is at the same time the scale the tune is based on“): Si – B; Do „scharf“ – C sharp; Ré – D; Mi – E; Fa „scharf“ – F sharp; Sol „scharf“ – G sharp; La – A

You can find all info about Camille and here music here.
Have a good flight!


#3 Pascale Rubens – Calimero (Hanter Dro / Scottish)

Notenblatt / Sheet of music
© Pascale Rubens

Pascale Rubens aus Belgien bringt uns ihren Hanter Dro „Calimero“ bei. In der Originalversion (in Es-Dur) könnt ihr es auch auf der CD „Janneke Tarzan“ von Naragonia anhören. In ihrem Video gibt Pascale einge Extratipps für das Spielen des Stücks auf dem diatonischen Akkordeon und zeigt zum Schluss noch eine groovige Akkordbegleitung für den Hanter Dro. Sie erklärt außerdem den eher ungewöhnlichen 6/4-Takt. Viel Spaß mit diesem schönen Sessionstück!

Mehr über Pascale und ihre Musik findet ihr auf soundcloud, sowie der Homepage und Facebookseite von Naragonia.

Pascale Rubens from Belgium teaches her Hander Dro „Calimero“. You can listen to the original version (in Eb major) on Naragonia‘s Album „Janneke Tarzan“. In her video, Pascale provides some extra advice for diatonic accordion players and in the end, she shows us a groovy chord accomagnement for the Hander Dro. Furthermore, she explains the quite uncommon 6/4 rhythm in more detail. Enjoy playing this beautiful session tune with Pascale!

If you want to discover more about Pascale‘s music, you can visit her soundcloud or the homepage or facebook of Naragonia.


#2 Vivien Zeller – Traumeel (8er Walzer)

Notenblatt / Sheet of music
© Vivien Zeller

Die Berliner Geigerin Vivien Zeller teilt diese Woche ihren frischgeschriebenen 8er-Walzer „Traumeel“ mit uns und verrät uns die ganz persönliche Bedeutung, die das Stück für sie hat.

For the second edition of our series, Vivien Zeller from Berlin shares her brand new 8 time waltz „Traumeel“ with us. She composed it out of the joy to be able to be playing her violin again after a hand injury, as she tells us in the video. The video is in German this time, but the music is universal 🙂 Vivien starts playing the tune at 3:05 and decomposes it from 07:40 on.


#1 Hartwin Dhoore – Coastal Walks (Mazurka)

Notenblatt / Sheet of music
© Hartwin Dhoore – SABAM

Den Anfang macht der belgische Akkordeonist Hartwin Dhoore mit seiner wunderschönen Mazurka „Coastal Walks“. Die Noten findet ihr hier. Das Video wird voraussichtlich bis Anfang März online sein.

Wenn ihr mehr über Hartwin Dhoore erfahren wollt, besucht doch mal seine Homepage oder seine Facebook-Seite.

The series starts with the Belgian accordion player Hartwin Dhoore and his lovely mazurka „Coastal Walks“. You can find the sheet of music here. The video will probably be online until March.

If you want to learn more about Hartwin Dhoore and his music, you can visit his homepage or his facebook page.