Du willst auch so schön tanzen können? Kein Problem, es ist gar nicht so schwer!

Bei den meisten Kreis- und Kettentänzen kannst du dich einfach bei den anderen Tänzerinnen und Tänzern einhaken und gleich mittanzen. Es gibt immer jemanden, der dir die Grundschritte zeigen kann!

Wenn du dich lieber nicht sofort ins Getümmel stürzen möchtest und in Ruhe mit anderen Tanz-Neulingen in gemütlicher Runde lernen willst, dann besuche doch den

Anfängerkurs für Bal-Folk oder Skandinavische Tänze

vom Hochschulsport der Universität Leipzig!

Zusammen mit Ralf und Lena und Maik lernt ihr das Standard-Tanz-Repertoire wie Walzer, Schottisch, Mazurka, Bourrée, fröhlicher Kreis und Chapelloise, aber auch regionale Ketten-, Kreis-, und Paartänze aus Deutschland, Schweden, Frankreich und weiteren Gebieten Europas.

Schaut vorbei und meldet euch an!

Wann?

Von Mitte Oktober ’17 bis Ende Januar ’18. Der Bal-Folk Anfängerkurs findet ab 18:00 Uhr und der Anfängerkurs für Skandinavische Tänze ab 19:30 statt.

Wer kann teilnehmen?

Alle die Spaß am Tanzen haben und gerne was Neues lernen wollen! Man muss dazu nicht an der Universität Leipzig eingeschrieben sein.

Die Anmeldung läuft über die Seite des Hochschulsports.

Mehr Infos gibt es hier:

Hochschulsport Leipzig