Das Tanzhausfest 2020 ist ausverkauft.
Wir freuen uns auf euch!

Jedes Jahr an Himmelfahrt treffen sich 200 – 300 begeisterte Tänzer*innen und Musiker*innen zum Leipziger Tanzhausfest, um gemeinsam den vielfältigen Klängen internationaler Musik zu lauschen, den Alltag hinter sich zu lassen und – natürlich – um zu tanzen. Da unser Festival im Jahre 1986 geboren wurde, feiern wir dieses Mal das 36. Jubiläum mit euch.

Dafür haben wir sieben grandiose Bands nach Leipzig eingeladen um euch an den vier Festivaltagen zum Wirbeln, Springen und Schweben zu bringen.


Wir präsentieren euch für 2020 zum 35. Festivalgeburtstag:

Accordzéam (FR)
Cam & Leo (FR)
Chalap (FR)
Lyradanz (IT)
La Machine (FR)
Plantec (BZH)
Duo Simonnin/Esbelin (FR)


Veranstaltungsort:
Dieses Jahr tanzen wir gemeinsam im Centralpalast in Leipzig Stötteritz. Zu dem Tanzsaal gehören ein kleiner Hof und eine Empore zum Lauschen, Entspannen und Tanzen.

Workshops:
Der diesjährige Musikworkshop für diatonisches und chromatisches Akkordeon findet unter der Leitung von Superstar François Heim im Jugendclub Oststraße statt.
Damit auch Anfänger*innen ihren Weg in die Welt des Bal Folk finden können und weil selbst erfahrende Tänzer*innen nie auslernen, finden tagsüber Tanzworkshops in der nahen Turnhalle Thiemstraße statt. Mit unterschiedlichen Schwerpunkten leiten versierte Tanzmeister*innen in zwei bis vier Stunden neue Tänze oder Figuren an, welche dann abends beim großen Ball ausprobiert werden können.

Übernachtung:
Dieses Jahr bieten wir etwa 60 Übernachtungsmöglichkeiten im nahegelegenen Jugendzentrum Oststraße an. Für 5 Euro pro Übernachtung findet ihr einen netten Platz für Isomatte und Schlafsack und eine riesige Selbstversorgerküche. Der Zugang zu den Betten erfolgt zu bestimmten Stoßzeiten.

Der Vorverkauf beginnt am 14. Februar gegen Mittags über eveeno.com

>>> Hier geht es zu den Tickets <<<

Das genaue Programm findet ihr bald hier (wir arbeiten dran…).


Gefördert durch die Stadt Leipzig ❤