Wir dürfen wieder Tanzen! Zumindest stehen wir kurz vor der offiziellen Genehmigung unseres Festival-Hygienekonzepts, damit unser Tanzfest International in abgewandelter Form dieses Jahr stattfinden kann.

Ihr wollt teilnehmen? Dann

  1. Meldet euch für den Rest des Jahres als Vereinsmitglied an (eine Person pro Familie reicht; Überweisung nicht vergessen!)
  2. Meldet euch zum KulturCampen an, da wir nur 80 Paare zulassen können. Kann auch vor Ort ausgefüllt werden, ist aber online weniger Papierkram für uns.
  3. Haltet euch bitte an die Regelungen vom Hygienekonzept
  4. Spaß haben 🙂

Allgemeines

Das dreitägige „Tanzfest International“ in Kooperative mit dem Verein Mühlstraße 14 e.V. wurde neu konzipiert und findet als „KulturCampen“ vom 18.09. bis 20.09.20 statt. Am Samstag könnt ihr „KulturCampen“ im ganzen Lene-Voigt Park erleben. Der Mühlstraße e.V. wird wie jedes Jahr internationale kulinarische Highlights anbieten, es wird eine Tombola geben und ein buntes Kinder- und Familienprogramm. Auch wir zeigen am Samstag, was wir können und präsentieren internationale Tanzmusik auf zwei Bühnen.

Auf der festen Bühne im Lene-Voigt-Park werden wir eine Tanzfläche anbieten, die unter Einhaltung des Hygienekonzepts genutzt werden kann. An anderer Stelle wird es eine akustische Bühne geben. So kann jeder tanzen, der tanzen möchte oder eben entspannt auf der Picknickdecke der Musik lauschen. Damit man genug Zeit hat, alle Angebote am Samstag zu erleben, spielen immer zwei Gruppen zur selben Zeit für ein 45 Minuten Set.

Am Freitag und Sonntag sind wir wie jedes Jahr alleiniger Veranstalter und bieten euch – auch unter Befolgung des Hygienekonzeptes – Bälle mit internationaler Tanzmusik. Aber passt auf, wir tanzen auf Rasen ohne Überdachung.