Die Musik des anglo-belgischen Balfolk Trios ist inspiriert von den Begegnungen des Lebens und der Energie des Tanzbodens. Ihr Stil ist ausdrucksstark und improvisatorisch, voller Leidenschaft, Zartheit und Verspieltheit. Mit einem weitreichenden Repertoire von exquisiten, sinnlichen Mazurkas bis hin zu fröhlichen, treibenden Bourrées entführt ihre Musik die Vorstellungskraft, bewegt die Füße und beflügelt den Geist.

Musiker:

Emily Bowden – Violine
Simon Dumpleton – chormatisches Akkordeon
Simon Laffineur – Gitarre

Facebook
Webseite
Bandcamp

Uhrzeit:

Ball ab 19 Uhr

Ort: Steht noch nicht fest


Gefördert durch die Stadt Leipzig