Tanzhaus*Folk e. V.

13.04.2018 – Doppelball mit Virevoltes / Frankreich und Duo Zeller-Suchanek / Deutschland

Virevoltes; es ist die Frucht einer dieser glücklichen Momente, die das Leben geheimnisvoll machen. Es ist eine unwahrscheinliche internationale Begegnung zwischen einem Harfenspieler, einem Perkussionisten und einem Saxophonisten / Akkordeonisten, die sofort neue Freundschaften und ein musikalisch abwechlsungsreiches Trio für Musik zum Tanzen hervorbrachte (oder einfach nur zum Zuhören!). Originelle Kompositionen, gute Laune, Energie und Poesie: Virevoltes bringt euch bis zum Ende der Nacht!

Musiker:

Léo Danais – Perkussion, Gitarre
Jennifer El Gammal – Diatonisches Akkordeon, Sopransaxophon
Camille Heim – Keltische Harfe

Internet:

Homepage
Facebook


Das Duo Zeller / Suchanek hat sich Anfang 2016 zusammengetan und bezaubert seitdem Tänzer genauso wie Zuhörer, bringt Ohren zum Tanzen und Füße zum Lauschen.

Berückende Melodien aus eigener Feder gesellen sich zu mitreißenden Arrangements von Musik aus alten Tanznotenhandschriften. Aber nicht nur Melodien bringen die beiden Geigerinnen mit, es wird auch zum Tanz gesungen. Von faulen Äpfeln, goldenen Ringlein, wütenden Frauen und wilden Ausschweifungen. Lasst euch von einem wandelbaren Zauber von frohen Liedern hin zu melancholischen Geigenwaisen führen und tanzt zu Musik, die Ihr so schnell nicht wieder vergesst.

 

Ort
KulTurnhalle Probstheida

Musiker
Vivien Zeller
– Geige, Gesang
Ursula Suchanek – Quinton, Gesang

Internet
Hompage
Facebook

Gefördert durch die Stadt Leipzig

Kategorien: Vergangene Veranstaltungen

06.05.2018 – Duo De Schepper-Sanczuk / Belgien » « 21.03.2018 – Zlabya / Leipzig & Frankreich

Kommentare sind geschlossen.

Copyright © 2018 Tanzhaus*Folk e. V.

Theme von Anders Norén↑ ↑