Parasol – ein liebgewonnener Name mit immer wieder gern gehörter Musik, die uns träumend über die Tanzfläche fliegen lässt. Doch dieses Konzert wird anders sein, als viele es gewohnt sind: Back to the Roots heißt es seit 2017 für Parasol. Nach 10 Jahren spielen Parasol wieder in ihrer originalen Besetzung !

Zusammen erfinden Gérard Godon und Eric Thézé Parasol immer wieder neu. Was bleibt, ist das Spiel mit den Tänzer*innen und die Freude an der Improvisation, die jedes Konzert einzigartig macht.  Damit bringen sie traditionelle  Melodien aus der Auvergne nebst federleichten Eigenkompositionen auf die Bühne und verwandeln jeden Ball in einen warmen Sommertag unter einem bunten Sonnenschirm [Parasol].

Vor dem Ball gibt es einen Workshop von Gérard Godon für AnfängerInnern und Wiederauffrischer. Beginn ist 18 Uhr und die Dauer beträgt 1,5 Stunden. Denkt bitte an einen Beitrag für das MItbringbüffet zwischen Workhop und Ball.

Uhrzeit:

Workshop ab 18 Uhr (1,5h)
Ball ab 20 Uhr

Ort:

KulTurnhalle Probstheida

Musiker:

Gérard Godon – chromatisches Knopfakkordeon
Eric Thézé – Klarinette, Klavier, Melodica

Internet:

Homepage

Gefördert durch die Stadt Leipzig