Wim te Groen

Text

Musiker:

Wim te Groen

Internet:

Facebook


Airu

Die Wege von Rick Krüger und Björn Kaidel kreuzten sich immer wieder bei verschiedenen Sessions und Festivals. Phasziniert von der Musik des jeweils anderen entstand 2016 der Wunsch ein gemeinsames Musikprojekt zu starten. Aus der Begeisterung für Folk- und Tanztraditionen aus ganz Europa ergab sich die Grundidee: die „eigene“ traditionelle Tanzmusik Deutschlands aus alten Musikerhandschriften ins Hier und Jetzt zu bringen. Schnell wurde jedoch klar, dass beide Musiker eifrige Komponisten sind und so gesellten sich immer mehr eigene Stücke hinzu. Im Juli 2018 erschien ihr Debüt-Album Mosaik, welches im renommierten StudioTrad in Belgien aufgenommen wurde und bei Presse und Fans auf äußert positive Resonanz stieß.

Als Duo Airu spielen sie groovige Folk-Musik im Stil des Bal Folk – eine Mischung aus Paartänzen wie rasanten Bourrées, rockenden Schottischen, feinfühligen Walzern und Kreistänzen, die zum Tanzen verführt und zum Lauschen einlädt. Mit Nyckelharpa, Schäferpfeife, Concertina, Irish Bouzouki und Gitarre erkundet das Duo ihre Tunes bis ins kleinste Detail – immer gewürzt mit einer deftigen Portion Improvisation!

Musiker:

Rick Krüger – Dudelsäcke, Concertina
Björn Kaidel – Nyckelharpa, Gitarre, Irish Bouzouki

Internet:

Webseite


Uhrzeit:

Ball ab 20 Uhr

Ort:

KulTurnhalle Probstheida


Gefördert durch die Stadt Leipzig