Herzlich willkommen!

Es gibt keine schönste Jahreszeit zum Tanzen, aber der Sommer ist sicherlich etwas Besonderes. Darum veranstalten wir dieses Jahr die erste Tanz*Akademie auf Schloss Colditz, wo wir in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Musikrat in der Landesmusikakademie  Sachsen von Montag, dem 16. Juli bis zum Sonntag, den 22. Juli eine Woche lang  mit euch tanzen wollen. Anders als sonst gibt es jedoch einen deutlichen Workshopschwerpunkt.

Dich erwartet ein vielfältiges Workshopprogramm über 7 Tage. Die Workshops haben verschiedene Schwierigkeitsgrade und reichen thematisch von Branles bis zu Kontaktimprovisation und Atemtechniken. Viele der Workshops laufen parallel, sodass du täglich drei verschiedene besuchen kannst. Bei so viel Auswahl ist bestimmt auch etwas für dich dabei. Abends kannst du das Erlernte dann bei einem kleinen Ball testen. Nur lernen ohne Livemusik? – Das geht nicht!

Alle sieben Tage kosten insgesamt 140 Euro. Wir arbeiten dieses Mal ohne Rabattstufen, da wir uns an den Preisen der Ferienakademie  des Sächsischen Musikrats orientieren.  Uns stehen 60 Plätze zur Verfügung, die wir bis Ende Mai an die Akademie weitergeben wollen.

In den 140 Euro stecken:

  • 57 Workshops von insgesamt 6 Dozierenden (pro Person 3 am Tag)
  • Jeden Abend ein Ball mit internationalen MusikerInnen
  • Vollverpflegung (7 Tage) in der Jugendherberge im Schloss Colditz
  • Übernachtung (6 Nächte)  in der Jugendherberge im Schloss Colditz (inkl. Bettwäsche)
  • Shuttledienst (nach Absprache) von Leipzig nach Colditz
  • Exklusiver Zugang zum Theater des Schlosses, das nur für uns öffnet

Lasst uns diesen Sommer gemeinsam tanzen und das Leben genießen.
Die Anmeldung beginnt am 10. Mai über eveeno.com und endet am 8. Juni. Alle aktuellen Infos findet man auch auf Facebook.


Dieser Kurs wird gefördert aus Mitteln des Kooperationsprogrammes zur Förderung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen dem Freistaat Sachsen und der Tschechischen Republik 2014-2020.